7 nützliche Instagram-Funktionen

Wie jahrelange Erfahrung zeigt, verwenden nicht alle Nutzer Instagram vollständig und mit all seinen Funktionen. Einige wollen nur Fotos posten, um wichtige Ereignisse einfach mit Freunden zu teilen, ohne sich die Mühe zu machen, richtige Hashtags hinzuzufügen. Wenn du jedoch beabsichtigst, dein Profil vollständig zu bewerben, kannst du zusätzlich zu der Möglichkeit, gewinnbringend Instagram-Follower zu kaufen, alle Funktionen dieser App nutzen. Diese 7 Tipps werden dir dabei helfen, Instagram effizienter zu verwenden.

#1 Kreative Präsentation von Informationen

Du kannst jeden Beitrag zu einem Teil eines Bildes machen. Das Hauptbild wird in Quadrate geeigneter Größe unterteilt, die einem Puzzle ähneln. Eine solche Aufführung sieht sehr beeindruckend aus und wird sicher von deinem Publikum in Erinnerung bleiben.

#2 Richtige Linkplatzierung

Füge keine Links in Veröffentlichungen oder Beschreibungen hinzu. Dies ist vergebens, da sie inaktiv sein werden. Wenn du jedoch Traffic von Instagram auf deine Website erhalten möchtest, platziere einen Link dazu im Profilinformationsblock. Es ist ratsam, eine kurze Domain für die Site auszuwählen und eine Umleitung zur Home-Page einzurichten. Der Link sieht also wunderschön aus und zieht gleichzeitig neue Benutzer auf Ihre Website. Vergesse nicht das Vorhandensein einer mobilen Version oder eines adaptiven Layouts für mobile Geräte deiner Internetressource sicherzustellen.

#3 Bequeme Platzierung von Filtern

Manche Benutzer verbringen viel Zeit damit, unter den vielen anderen nach ihrem Lieblingsfilter zu suchen. Du kannst zwar nur die erforderlichen belassen oder eigene Reihenfolge für die Filter festlegen. Halte dazu den gewünschten Filter gedrückt und ziehe ihn an die Position, an der du ihn ansehen möchtest, oder lösche einfach einen unnötigen Filter aus der Liste. Du kannst auch durch die gesamte Liste scrollen und am Ende auf die Schaltfläche „Ändern“ klicken. Alles ist sehr einfach.

Du kannst die Filterintensität auch ändern, indem du den Cursor einfach nach rechts oder links bewegst.

#4 Kommentare deaktivieren

Wenn du unter dem Veröffentlichen eines Fotos keine Kommentare erhalten möchtest, scrolle auf der Seite nach unten und finde die Schaltfläche „Erweiterte Einstellungen“. Du kannst die entsprechende Funktion deaktivieren, dann erhaltest du nur Likes.

#5 Immer im Kontakt bleiben

Du kannst nicht nur den gewünschten Blogger abonnieren, sondern auch Benachrichtigungen über seine neuen Einträge erhalten. Klicke dazu im Popup-Menü auf der entsprechenden Seite auf die angemessene Schaltfläche. So verlierst du bei der Fülle an Abos keine wichtigen Informationen über die Person, an der du interessiert bist.

Du kannst auch deine Lieblingspublikation mit einem Lesezeichen versehen, so wirst du sie aus den Augen nie verlieren.

#6 5 Seiten in einem Account

Multi-Account ist eine sehr praktische Funktion in der Anwendung. Jetzt kannst du 5 Seiten von einem Account haben und Benachrichtigungen für jede von ihnen getrennt erhalten. Diese Funktion ist besonders praktisch für diejenigen, die Arbeit und Privatleben teilen oder verschiedene Produkte auf dem Markt anbieten möchten.

#7 Unerwünschte Werbung Verstecken

Obwohl Instagram versucht, nur relevante Werbung zu zeigen, können Werbeanzeigen dennoch ärgerlich sein. Du hast die Möglichkeit, die Situation zu beeinflussen, indem du Instagram mitteilst, welche Anzeigen du nicht sehen möchtest.

Öffne zum Ausblenden die Optionen neben der unerwünschten Anzeige und klicke auf „Anzeigen ausblenden“. Es wird vorgeschlagen, einen Grund auswählen, warum du diese Anzeige nicht sehen möchtest. Auf diese Weise kann Instagram besser verstehen, welche Anzeigen dir angezeigt werden können.