So bekommst du schnell Instagram-Follower

Wenn YouTube das größte Video-Hosting im Internet ist, kann Instagram möglicherweise als das größte Foto-Hosting bezeichnet werden. Die Leute mögen lieber ein Bild sehen als lange Beiträge zu lesen, daher ist das Thema der Werbung für ein Unternehmen auf Instagram in unserer Zeit sehr relevant. Um eine gute Werbung zu erhalten, benötigst du Instagram- Follower. Du kannst Instagram-Follower kaufen, aber das allein reicht nicht aus. Der Inhalt, den du anbietest, ist ebenfalls sehr wichtig. Das heißt, wir sprechen darüber, welche Fotos sein sollten, um Benutzer zu interessieren.

Was soll für ein Content auf Instagram sein?

Verwende die Fotoverarbeitung häufiger für deine Veröffentlichungen. Die Instagram-App bietet die Möglichkeit, deine Bilder in Kontrast und Helligkeit zu bearbeiten. Manchmal reichen diese Einstellungen aus, um ein Produkt anzubieten.
Sei gleichzeitig vorsichtig, da die Verwendung von vorgefertigten Filtern die Farbwiedergabe verzerren kann. Zum Beispiel verkaufst du tatsächlich ein blaues Kleid, und es sieht wie eine Mentholfarbe aus. Es stellt sich heraus, dass dies eine Ungenauigkeit in der Beschreibung der Ware ist. Dementsprechend kannst du selbst mit Qualitätswerbung auf Instagram nicht genau die Anzahl der Kunden erreichen, die du möchtest.

Wenn der Farbwechsel jedoch keine besondere Rolle spielt, steht dir die Welt der Filter und Effekte offen. Profile sehen sehr schön und stilvoll aus, wenn die Fotos im gleichen Stil dekoriert sind. Wähle dazu 1-2 der deiner Meinung nach interessantesten Filter aus und verwende nur die.

Somit sieht dein Profil für Benutzer harmonisch und attraktiv aus. Es ist auch möglich, Text auf das Foto zu legen, und mit diesem Tool kannst du einige wichtige Informationen für Kunden hinzufügen:
• Rabatte
• Spezialangebot
• Freie Plätze oder Öffnungszeiten

Richtige Instagram-Content-Strategie
Doch welche genau Art von Fotos kann auf Instagram für eine Vielzahl von kommerziellen Inhalten gepostet werden? Die folgende Liste hilft dir bei der Entscheidung, welche Art von Content speziell für dein Publikum auf der Instagram-Seite veröffentlicht werden kann:

• Foto deiner Arbeit oder vielmehr des Erstellungsprozesses. Wenn du zum Beispiel Innenarchitektur anbietest, dann mache ein Foto, wie Ergebnisse aussehen können. Du kannst sogar ein kurzes Video hinzufügen. Wenn du Spielzeuge nähst, kannst du ein tolles Bild von dir an der Nähmaschine posten. Für Benutzer wird es interessant sein zu erfahren, wie die Geburt eines Meisterwerks stattfindet, und vielleicht motivierst du jemanden, eine neue Aktivität zu starten.

• Foto, auf dem die Produktverpackung angezeigt wird. Wenn du die Ware in Einzelverpackung versendest, kannst du den langweiligen Umschlag mit einigen Details dekorieren und ein Foto machen. Dies zeigt, dass deine Arbeit dir viel Freude macht. Nachdem deine Kunden gesehen haben, wie aufrichtig du mit deiner Arbeit umgehst, kann die Anzahl deiner Follower beginnen, sich selbst blitzschnell zu steigern.

• Ein Foto, das einen Screenshot mit einer Bewertung eines zufriedenen Kunden zeigt, begeistert die Käufer. Auf Instagram wird das Lesen von Kommentaren nicht auf die bequemste Weise durchgeführt, und daher werden sie nicht von jedem geöffnet. Und wenn deine Kunden einen Screenshot mit einer guten Bewertung sehen, fällt es ihnen viel leichter, sich für eine Bestellung zu entscheiden. Das Erstellen eines Screenshots auf deinem Telefon oder Tablet ist sehr einfach. Drücke eine bestimmte Tastenkombination, und der Screenshot ist fertig.

Verwende unsere Tipps, und dann wird dein Profil mit neuen leuchtenden Farben funkeln, und neue Follower anlocken. Um dein Account nach außen hin populär zu machen, kannst du immer Instagram-Follower kaufen.